Couverture du numéro 2017/2

Les âges de la vie

traverse, 2017/2

Editorial

Dominique Dirlewanger, Anja Rathmann-Lutz, Sonja Matter, Alix Heiniger, Matthias Ruoss

Les âges de la vie. Introduction

Dossier thématique

Dorothee Goetze

«Tiens-moi à distance, jeune homme, comme en face d’un vieux renard». Citation sur le problème de l’âge lors du Congrès de Westphalie

Titre original: «Verhält sich mir, jungem Mann, gegenüber wie ein alter Fuchs». Sprechen über Alter auf dem Westfälischen Friedenskongress

Marina Hilber

L’âge des sages-femmes ou les sages-femmes âgées? La signification de l’âge de la vie dans le contexte de la formation et de l’exercice de la profession de sage-femme sous la monarchie des Habsbourg

Titre original: Hebammenalter – alte Hebamme? Zur Bedeutung des Lebensalters im Kontext der Ausbildung von Hebammen in der Habsburgermonarchie

Caroline Henchoz, Anne-Françoise Praz, Caroline Rusterholz

Saisir l’adolescence à travers la microéconomie familiale (1925–1970)

Ugo Pavan Dalla Torre

Überlegungen zu den Lebensaltern. Kriegsteilnahme und die Vorstellungen von Generation, Jugend und Alter am Beispiel der Erfahrung italienischer Kriegsversehrter

Titre original: Una riflessione sulle età della vita. La partecipazione alla guerra, l’idea di generazione, di gioventù e di vecchiaia nell’esperienza dei mutilati di guerra italiani

Anne Perriard, Jean-Pierre Tabin

L’âge dans les politiques sociales au début du 21e siècle. L’exemple vaudois

Regina Wecker

“The Age-Irrelevant Society”. Ein Essay

Titre original: “The Age-Irrelevant Society”. Ein Essay

Essai photographique

Stefan Länzlinger

Altersbilder, Generationenbeziehungen und Geschlechterrollen in Bildquellen der Pro Senectute

Titre original: Altersbilder, Generationenbeziehungen und Geschlechterrollen in Bildquellen der Pro Senectute

In memoriam

Elisabeth Joris

Marthe Gosteli (1917–2017)

Titre original: Marthe Gosteli (1917–2017)

Portrait

Geneviève Gross

L’Institut d’histoire de la Réformation de Genève

Débat

Jan-Friedrich Missfelder

Wissenschaft ist Filtern. Ein Gespräch mit Valentin Groebner über wissenschaftliches Schreiben und Publizieren

Titre original: Wissenschaft ist Filtern. Ein Gespräch mit Valentin Groebner über wissenschaftliches Schreiben und Publizieren

code & design by eMeidi.com