Cover der Ausgabe 2017/2

Lebensalter

traverse, 2017/2

Editorial

Dominique Dirlewanger, Anja Rathmann-Lutz, Sonja Matter, Alix Heiniger, Matthias Ruoss

Lebensalter. Einleitung

Schwerpunkt

Dorothee Goetze

«Verhält sich mir, jungem Mann, gegenüber wie ein alter Fuchs». Sprechen über Alter auf dem Westfälischen Friedenskongress

Marina Hilber

Hebammenalter – alte Hebamme? Zur Bedeutung des Lebensalters im Kontext der Ausbildung von Hebammen in der Habsburgermonarchie

Caroline Henchoz, Anne-Françoise Praz, Caroline Rusterholz

Adoleszenz im Kontext der Mikroökonomie der Familie. Eine Spurensuche (1925–1970)

Originaltitel: Saisir l’adolescence à travers la microéconomie familiale (1925–1970)

Ugo Pavan Dalla Torre

Überlegungen zu den Lebensaltern. Kriegsteilnahme und die Vorstellungen von Generation, Jugend und Alter am Beispiel der Erfahrung italienischer Kriegsversehrter

Originaltitel: Una riflessione sulle età della vita. La partecipazione alla guerra, l’idea di generazione, di gioventù e di vecchiaia nell’esperienza dei mutilati di guerra italiani

Anne Perriard, Jean-Pierre Tabin

Das Alter in der Sozialpolitik zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Das Beispiel des Kantons Waadt

Originaltitel: L’âge dans les politiques sociales au début du 21e siècle. L’exemple vaudois

Regina Wecker

“The Age-Irrelevant Society”. Ein Essay

Fotobeitrag

Stefan Länzlinger

Altersbilder, Generationenbeziehungen und Geschlechterrollen in Bildquellen der Pro Senectute

Zum Gedenken

Elisabeth Joris

Marthe Gosteli (1917–2017)

Porträt

Geneviève Gross

L’Institut d’histoire de la Réformation de Genève

Originaltitel: L’Institut d’histoire de la Réformation de Genève

Debatte

Jan-Friedrich Missfelder

Wissenschaft ist Filtern. Ein Gespräch mit Valentin Groebner über wissenschaftliches Schreiben und Publizieren

code & design by eMeidi.com